Trauung
Wer heute heiraten möchte, der tut es aus Liebe. Wir wünschen uns, dass die Liebe ein Leben lang hält. Deshalb ist eine Hochzeit ein großer Schritt. Wir geben ein weitreichendes Versprechen ab. Dazu bitten wir im Gottesdienst zur Trauung um Gottes Hilfe und um seinen Segen.


Wir freuen uns, wenn Sie in unserer Leonhardskirche Hochzeit feiern wollen.
Melden Sie sich dafür im Pfarramt.


Anmeldung
Der von Ihnen gewünschte Termin sollte langfristig mit Ihrem Pfarrer/Ihrer Pfarrerin abgesprochen werden, noch bevor Sie eine Gaststätte buchen, Einladungen verschicken usw.


In der Regel finden die Traugottesdienste Samstag nachmittags statt, prinzipiell ist aber auch jeder andere Termin möglich – mit Ausnahme der Karwoche (die Woche vor dem Osterfest).


Traugespräch
Ca. acht Wochen vor Ihrer kirchlichen Trauung werden Einzelheiten der kirchlichen Trauung im persönlichen Gespräch mit dem Pfarrer/der Pfarrerin besprochen. Bei diesem Treffen geht es ums gegenseitige Kennenlernen, den Sinn einer kirchlichen Trauung sowie Planung und Ablauf des Traugottesdienstes. Auch das Anmelde-Formular wird in diesem Zusammenhang ausgefüllt. Falls Sie zum Zeitpunkt des Traugespräches bereits standesamtlich verheiratet sind, suchen Sie vorab eine Kopie der Trauurkunde heraus. Diese benötigen wir in jedem Fall vor dem Traugottesdienst.

 
Trauspruch
Den Bibeltext, der Sie durch Ihr gemeinsames Leben als Ehepaar begleiten soll, können Sie natürlich selbst aussuchen. Eine Auswahl von Trautexten finden sie hier [www.trautext.de]. Aber auch jeder andere geeignete Bibeltext ist möglich.


Mitwirkung im Gottesdienst
Ihre Verwandten, Freunde und Bekannten sind herzlich eingeladen, sich im Gottesdienst zu beteiligen – mit einem musikalischen Beitrag, der Schriftlesung zur Trauung, Gebeten, …
Wir helfen gerne bei der Vorbereitung.


Blumenschmuck
Für den Blumenschmuck im Traugottesdienst, der dann noch im Gottesdienst am darauffolgenden Sonntag die Kirche schmücken soll, ist in Gellmersbach traditionell das Brautpaar zuständig. Bitte vereinbaren Sie dazu einen Termin mit unserer Mesnerin Sabine Schmitz-Kaeser (Kontaktdaten im Pfarramt). Sie hilft Ihnen auch bei allen anderen Detailfragen rund um die Leonhardskirche gerne weiter.


Fotografieren und Filmen
Wenn Sie Fotos oder Filmaufnahmen aus dem Traugottesdienst haben möchten, beauftragen Sie bitte gezielt eine geeignete Person damit. Auf diese Weise werden die Bilder wesentlich besser und alle anderen können den Gottesdienst entspannt „live“ genießen, nicht nur durchs Objektiv.
Im Anschluss können Sie in Ruhe Bilder machen und dabei auch einzelne Szenen nachstellen.

JSN Venture template designed by JoomlaShine.com